Schoonhoven, Touristeninformation

Foto 1
Wappen von Schoonhoven
Wappen von Schoonhoven

Einwohnerzahl: 13.000
Anzahl der Nationaldenkmäler: 200

Zusammenfassung von Schoonhoven




Schoonhoven ist ein sehr schöner Ort befestigte Stadt auf dem Lek in der Provinz Südholland. Die Stadt ist als Silberstadt bekannt, weil es in der befestigten Stadt bereits im 14. Jahrhundert viele Silberschmiede gab, die von den Burgherren Aufträge erhielten. Davon zeugen derzeit noch das Silbermuseum und die Berufsschule Schoonhoven inklusive der Silberschmied-Ausbildung, die einzige in den Niederlanden. Ein Besuch der Festungsstadt lohnt sich auf jeden Fall und Sie können auch in den vielen Geschäften shoppen oder in einer der zahlreichen Gastronomiebetriebe einen Snack und ein Getränk genießen.


Interessante Geschichte von Schoonhoven




Sconhouen, so wurde Schoonhoven im Jahr 1247 erstmals erwähnt. Mitte des 13. Jahrhunderts stand am Torffluss Zevender, wo heute der Doelenplein in Schoonhoven liegt, eine Burg. Die Burgherren gaben den Silberschmieden den Befehl, Gegenstände für sie zu schmieden, so dass sich die Silberschmiede in der Nähe der Burg niederließen und Schoonhoven schließlich zur Silberstadt wurde. 1518 gab es einen großen Stadtbrand, der diese Burg leider weitgehend niederbrannte.

Die Lage am Fluss Lek macht es zu einem guten Ort, um eine befestigte Stadt zu schaffen, insbesondere weil Schoonhoven in der Altholländischen Wasserlinie liegt. Auf der anderen Seite des Lek liegt die befestigte Stadt Nieuwpoort, was bedeutet, dass die Schifffahrtsverbindung durch den Lek von beiden befestigten Städten gut verteidigt werden kann.


Sehenswürdigkeiten von Schoonhoven




Schoonhoven ist eine schöne und historische Festungsstadt, glücklicherweise ist viel von der langen Geschichte erhalten geblieben, die Sie noch heute bewundern können! Viele typische Festungsteile sind natürlich sehenswert.
Die attraktivsten Sehenswürdigkeiten sind:
– Das Fährtor auf der Wal
– Das Rathaus in der Stadhuisstraat/Haven
– Das Niederländische Silbermuseum am Kazerneplein
– The Grote oder Bartholomeüskerk in der Kerkstraat/Haven
– Synagoge, jetzt das Edelambachtshuis am Haven
– Das Doelenhuis auf dem Doelenplein
– Die Stadskorenpakhuis auf der Koestraat
– Der Wasserturm am Wasserturm


Einkaufen in Schoonhoven




Schoonhoven hat eine Auswahl von nicht weniger als 150 Geschäften in den gemütlichen Straßen der Stadt! In Schoonhoven können Sie funktional einkaufen, aber auch zum Spaß einkaufen.

Einkaufsabend:
Das ist am Freitagabend möglich.

Einkaufssonntag:
Der letzte Sonntag im Monat.


Aktivitäten in Schoonhoven




Möchten Sie in Schoonhoven etwas unternehmen? Auch das ist möglich! Sie können das Silbermuseum besuchen, aber auch einen der mehr als 20 Goldschmiede der Stadt besuchen. Es gibt verschiedene Galerien und Ateliers für Kunst.
Es gibt auch ein Theater und wenn Sie Lust auf einen Spaziergang haben, gibt es mehrere Stadtrundgänge.


MUSEEN SCHOONHOVENSEHENSWÜRDIGKEITEN SCHOONHOVEN

- Silbermuseum, Klicken Sie hier für die Website.

– Stadtspaziergänge, Klicken Sie hier für die Website.

KINO SCHOONHOVENTHEATER SCHOONHOVEN

- Leider nicht in Schoonhoven vorhanden. Dazu können Sie umleiten zu Gouda.

- Arto-Theater, Klicken Sie hier für die Website.


Natur & Parks in Schoonhoven




Entspannen können Sie in Schoonhoven im Springerpark
Sie können auch einen schönen Spaziergang entlang des Lekdijk machen oder durch die offene Polderlandschaft auf der Nordseite von Schoonhoven wandern (Lopikerweg, Vinkenpad).


Schritte in Schoonhoven





Schoonhoven ist ein großartiger Ort zum Ausgehen, die vielen Gastronomiebetriebe und die vielen Terrassen sorgen für eine gute Atmosphäre für einen angenehmen Abend! Auf dem Opweg, der jedes Wochenende geöffnet ist, können Sie auch ein großes Nachtleben besuchen.


Mehr Fotos von Schoonhoven